Cassis-Likör

Likör aus schwarzen Johannisbeeren/ Ribiseln

Unser Tipp

Für den legendären Kir Royal 2cl Cassis in ein Cocktailglas geben und mit Sekt aufgießen

Zutaten

Vorschlag: Passione Herz-Flaschen oder 40 ml Siphon

200 g schwarze Johannisbeeren/Ribisel/Cassis

150 g Kandiszucker braun

700 ml Rum 40 Vol. %

Zubereitung

Cassis, auch bekannt als schwarze Johannisbeere, ist eine köstliche und vielseitige Frucht, die in der Küche auf vielfältige Weise verwendet werden kann. Mit ihrem intensiven, süß-säuerlichen Geschmack eignet sie sich hervorragend für eine Vielzahl von Rezepten, von Desserts und Getränken bis hin zu herzhaften Gerichten. Die kleinen, dunkelvioletten Beeren sind reich an Vitamin C und Antioxidantien, was sie nicht nur zu einer geschmacklichen, sondern auch zu einer gesundheitlichen Bereicherung macht. In diesem Rezept zeigen wir dir, wie du Cassis auf eine ganz besondere Weise zubereiten und genießen kannst.

Wasche die Beeren, zupfe sie vom Stiel und lasse sie abtropfen. Anschließend fülle sie mit dem Zucker sowie dem Rum in ein großes Glas und verschließe dieses fest. 

Lasse das Gemisch an einem warmen Platz ca. 6 Wochen reifen.

Ab und zu schütteln, damit sich der Zucker auflöst.

Ist die Reifezeit vorbei, seihe den Likör ab. Dazu lege ein Leinentuch über ein großes Sieb. Danach in Flaschen füllen und noch ca. 1 Woche ruhen lassen.