Zucchini-Walnuss-Suppe

Es gibt nichts Inspirierenderes, als selbst gezogenes Gemüse zu verarbeiten!

Unser Tipp

Qualitativ hochwertiges Olivenöl verfeinert Suppen enorm. Einige Spritzer Olivenöl geben der fertig angerichteten Suppe eine fruchtig-nussige Note.

Zitronen behutsam reiben, am besten mit einer feinen Reibe, die nur das Gelb raspelt. Die weiße Schale enthält Bitterstoffe. 

Zutaten

Für ca. 2 Gläser á 580ml

100 g Walnüsse

1 Zwiebel

2 EL Olivenöl

2 Knoblauchzehen

1 TL getrockneter Thymian

2 Lorbeerblätter

500 g Zucchini (ca. 2 Stk)

100ml Weißwein

1 TL Honig (Ahornsirup für vegan)

1 TL Bio-Gemüsesuppenpulver

1 TL frisch geriebene Zitronenschale

4 Zweige frischer Thymian

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Geschmacksexplosion bei diesem Rezept garantiert. Ideal auch als Lunch to go.

Röste die Walnüsse in der Pfanne oder im Ofen, bis sie goldbraun sind.
Hacke die Zwiebeln und röste sie in Olivenöl an.
Nach einigen Minuten presse den Knoblauch hinein und füge den getrockneten Thymian sowie die Lorbeerblätter hinzu und röste auch diese mit.
Achte darauf, dass der Knoblauch nicht anbrennt!

Schneide die Zucchini in Scheiben und gib sie mit dem Großteil der Walnüsse zur Zwiebel. Salzen und ca. 5 Minuten rösten, bis die Zucchini an einigen Stellen dunkler werden und Wasser austritt. Mit Wein und 750 ml Wasser ablöschen, dann Honig und Suppenpulver hinzufügen. Abgedeckt 20–25 Minuten köcheln lassen, bis die Zucchini weich werden.

Entferne die Lorbeerblätter und püriere die Suppe mit dem Pürierstab oder dem Standmixer. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die sterilen Gläser abfüllen. Zitronenschale, restliche Walnüsse und frischen Thymian getrennt transportieren. Suppe vor dem Servieren gut umrühren, mit Zitronenschale bestreuen, ein paar gehackte Walnüsse darüber verteilen. Mit einem Zweig Thymian kalt oder erwärmt genießen.

Variationen: Dieses Rezept funktioniert auch wunderbar mit anderen Nüssen, zum Beispiel Haselnüssen, Pekannüssen, Cashews oder Mandeln.

Bunte Zucchini machen die Suppe optisch sehr ansprechend. Statt Zucchini eignen sich auch Kürbisse.

Kommentare (0)

Im Moment sind keine Kommentare vorhanden

Rezepte, Tipps & Co

Wir haben viele ausgekochte Ideen, Tipps, Tricks und Rezepte für dich
auf Lager. So wirst du zum Einkoch-Profi!

Community auf Instagram

Für eine optimal Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt dir dieser Laden, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Stimmst du der Verwendung dieser Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu?

Notwendig
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Cookie-Name Anbieter Zweck Ablauf
PrestaShop-# www.myrex.at Mit diesem Cookie können Benutzersitzungen während des Besuchs einer Website geöffnet bleiben und Bestellungen und viele weitere Vorgänge ausführen, z. B.: Datum des Hinzufügens des Cookies, ausgewählte Sprache, verwendete Währung, zuletzt besuchte Produktkategorie, zuletzt gesehene Produkte, Kundenidentifikation, Name, Vorname, verschlüsseltes Passwort, mit dem Konto verknüpfte E-Mail, Warenkorbidentifikation. 480 Std
Statistiken
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Cookie-Name Anbieter Zweck Ablauf
collect Google Es wird verwendet, um Daten über das Gerät des Besuchers und sein Verhalten an Google Analytics zu senden. Verfolgen Sie den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
r/collect Google Es wird verwendet, um Daten über das Gerät des Besuchers und sein Verhalten an Google Analytics zu senden. Verfolgen Sie den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag
_gd# Google Dies ist ein Google Analytics-Sitzungscookie, mit dem statistische Daten zur Nutzung der Website generiert werden, die beim Beenden Ihres Browsers entfernt werden. Session
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
Inhalt nicht verfügbar