Versandkostenfrei ab 50 Euro

Karamellisierte Apfelstücke

im Handumdrehen gemacht

Unser Tipp

Schmeckt besonders gut zu
Wildgerichten und zu Eis

Zutaten

Rezept für ca. 3 Gläser á 290 ml

3 mittelgroße Äpfel

3 EL Kristallzucker

125 ml Apfelsaft

Beim Verzehr

optional Zimt

Zubereitung

Diese im Handumdrehen gemachten karamellisierte Apfelspalten sind vielseitig verwendbar. Zudem kannst du mit diesem Rezept Äfel (oder saures Fallobst) verwerten, die nicht lange haltbar sind. 

Schäle, viertle die Äpfel und entferne das Kerngehäuse und den Putz.

Schneide die geviertelten Apfelstücke in 2 cm dicke Spalten.

Schmelze den Zucker, lege die Apfelstücke ein und lasse sie anbraten. Nun den Apfelsaft zugießen und leicht köcheln lassen.

In die sterilen Rexgläser füllen und diese verschließen. 

Haltbarkeit: 6 Monate +

Vor dem Verzehr kannst du die Apfelspalten mit etwas Zimt bestreuen.