Versandkostenfrei ab 50 Euro

Dein selbstgemachtes Natur-Duschgel

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Herstellung

Herrlich so ein selbstgemachtes Duschgel bei dem du auch weisst was drinnen ist.

Möchtest du dein eigenes Duschgel herstellen und dabei auf natürliche Inhaltsstoffe setzen?

Hier findest du eine einfache Anleitung, um dein selbstgemachtes Natur-Duschgel zu kreieren.

Dieses Duschgel ist frei von unnötigen Chemikalien und Plastikverpackungen und eignet sich hervorragend für umweltbewusste Körperpflege.

Du benötigst lediglich ein paar grundlegende Zutaten und ein wenig Zeit.

Zutaten:

Vorschlag: Multi-Flasche á 500 ml plus Dosierpumpe

oder 2 WECK-Zylindergläser á 340 ml 

ev. 1 Trichter zum Einfüllen

40–50 g Naturseife oder Kernseife

2 EL pflanzliches Öl (z. B. Mandel-, Jojoba- oder Sesamöl)

400 ml Wasser

Eine Prise Speisestärke

Optional:

Ätherisches Öl deiner Wahl 

Anleitung:

Raspel die Seife in feine Flocken. Je feiner du die Seife reibst, desto schneller wird sie sich später auflösen.

Fülle Wasser in einen Topf und gib die Seifenflocken hinzu. Löse die Seifenflocken bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren auf.
Füge Speisestärke, pflanzliches Öl und optional die ätherischen Öle hinzu.
Vermische alles gründlich, bis eine homogene Mischung entsteht.
Lass dein selbstgemachtes Duschgel abkühlen und, falls erforderlich, fülle es mithilfe eines Trichters in ein steriles Glas oder einen Pumpspender.

Mit dieser einfachen Anleitung kannst du dein eigenes Natur-Duschgel herstellen und die Kontrolle über die Inhaltsstoffe behalten.