Die Bügelverschlussflasche - frisch, saftig, stylisch


Worauf sollte beim Kauf von Glasflaschen geachtet werden? Was kann der Bügelverschluss? Wir haben die Antworten!

Glasflaschen

Neue Flaschenformen werden im Wochenrhythmus hergestellt, andere Formen werden gar nicht mehr produziert, sodass immer spannende Dinge am Markt passieren!
Hierzu mal ein kurzer Ausflug ins „Fachchinesisch“, auf welches du beim nächsten Einkauf achten solltest: 

      • Flüssigkeitsdicht = Der Inhalt kann nicht aus der Flasche hinaus, aber Sauerstoff 
        jederzeit hinein.
     Gasdicht = Die erweiterte Form von „flüssigkeitsdicht“. Hier gelangt auch keine 
        Luft zum Inhalt.

 

Bügelverschluss

Flaschen mit Bügelverschluss sind die älteste und für viele auch die schönste Art von Flaschen! Bei ihnen werden immer die schönsten Kindheitserinnerungen an die süßen Himbeersäfte der Großmutter geweckt.

Der Bügelverschluss passt zu Saft, Sirup, Schnaps, aber auch für kohlensäurehaltige Biere. Er kann also allerhand, dieser Bügelverschluss.

Aufpassen muss man jedoch bei Öl! Das hat nämlich die besondere Eigenschaft zu „kriechen“. Das heißt, dass es sich bei Wärme oder liegender Lagerung stets einen Weg aus der Flasche bahnt. Deshalb sollte das unbedingt vermieden werden.

Nicht jeder Bügelverschluss ist für jedes Produkt und jede Verarbeitungsweise geeignet. Zum Beispiel sollte man auf Unterschiede beim maximalen Alkoholgehalt und Temperaturbeständigkeit achten.


Unser myRex-Bügelverschluss ist ein kleiner Alles-Könner. Der passt nämlich tatsächlich zu allen Füllgütern und Verarbeitungsweisen.
Was er sonst noch kann:

      • Durch den verarbeiteten Edelstahldraht ist der Verschluss mehrfach verwendbar.
      • Er ist für Kalt-, Heißabfüllung und Pasteurisation bis max. 100 °C geeignet.
      • Durch den angepressten Gummi kann es zu keinen Verschmutzungen kommen.
      • Alkoholische Getränke bis max. 95 Vol.% können abgefüllt werden.
      • Für kohlensäurehaltige und stille Getränke geeignet.
      • Verwendbar bei fett- und ölhaltigen Füllgütern.